Rudolf Schock
Album

Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Rudolf Schock

13 SONGS • 51 MINUTES

1
Die Entführung aus dem Serail, K. 384: Ouverture (Excerpt, Presto)
01:35
2
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 1 Scene 1: No. 1, Arie, "Hier soll ich dich denn sehen" (Belmonte)
02:38
3
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 1 Scene 2: No. 2, Lied, "Wer ein Liebchen hat gefunden" (Osmin)
02:24
4
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 1 Scene 3: No. 3, Arie, "Solche hergelauf'ne Laffen" (Osmin)
04:15
5
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 2 Scene 2: No. 10, Rezitativ und Arie, "Welcher Kummer … Traurigkeit ward mir zum Lose" (Konstanze)
04:59
6
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 2 Scene 6: No. 12, Arie, "Welche Wonne, welche Lust" (Blonde)
02:29
7
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 2 Scene 8: No. 14, Duett, "Vivat Bacchus! Bacchus lebe!" (Pedrillo, Osmin)
01:57
8
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 2 Scene 9: No. 15, Arie, "Wenn der Freude Tränen fliessen" (Belmonte)
04:23
9
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 2 Scene 9: No. 16, Quartett, "Ach, Belmonte! Ach, mein Leben" (Konstanze, Belmonte, Blonde, Pedrillo)
10:08
10
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 3 Scene 4: No. 18, Romanze, "Im Mohrenland gefangen war ein Mädchen" (Pedrillo)
02:22
11
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 3 Scene 5: No. 19, Arie, "O, wie will ich triumphieren" (Osmin)
02:24
12
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 3 Scene 7: No. 20, Recitativ und Duett, "Welch ein Geschick! o Qual der Seele! … Lass, ach, Geliebter! lass dich das nicht quälen" (Belmonte, Konstanze)
07:08
13
Die Entführung aus dem Serail, K. 384, Act 3 Scene 9: No. 21, Vaudeville, "Nie werd' ich deine Huld verkennen … Bassa Selim lebe lange!" (Belmonte, Konstanze, Pedrillo, Blonde, Osmin, Chorus)
04:53
℗ 2013 The copyright in this sound recording is owned by EMI Music Germany GmbH & Co. KG © 2013 EMI Music Germany GmbH & Co. KG This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. EMI Music Germany GmbH & Co. KG

0:00