album

Die schönsten Lieder aus Jesu Name nie verklinget

32 songs (1 hour and 56 minutes) Released on 24 May 2019
1
Überall hat Gott seine Leute
Johannes Nitsch
3:40
2
Gott lädt uns ein zu seinem Fest
Christussänger
4:05
3
Die Möwen
Klaus Heizmann
4:16
4
Jesus, dir gehört mein Leben
Peter Sandwall
3:54
5
Herr, wir sind zu dir gekommen
Axel Schruhl
3:09
6
Jesus, dir nach, weil du rufst
Studiochor des Evangeliums-Rundfunks & Gerhard Schnitter
3:44
7
Aber der Herr ist immernoch größer
Studiochor des Evangeliums-Rundfunks & Gerhard Schnitter
3:43
8
Jesus, wir sehen auf dich
Johannes Nitsch
3:35
9
Groß ist dein Name
Yukio Imanaka & Gerhard Schnitter
3:11
10
Hell strahlt die Sonne
Claus Feldmann
3:55
11
Du bist unsre Zuversicht
Axel Schruhl
3:07
12
Herr, du gibst uns Hoffnung
Helmut Reese & Gerhard Schnitter
4:04
13
Denn er hat seinen Engeln befohlen
Johannes Nitsch
4:03
14
Jesus, ich will gehn
Claus Feldmann
4:21
15
Meine Zeit steht in deinen Händen
Axel Schruhl
4:20
16
Friede mit euch
Hella Heizmann & Klaus Heizmann
2:59
17
Dir, Herr, sei das Lob
Hans Werner Scharnowski
3:05
18
Viele Wege gibt es auf dieser Welt
Axel Schruhl
4:42
19
Die Gott lieben, werden sein wie die Sonne
Heike Barth & Gerhard Schnitter
3:15
20
Du gibst das Leben
Aleksandra Sudzilovskij & Gerhard Schnitter
3:39
21
Ich will dir danken
Eddie Gauntt & Johannes Nitsch
3:11
22
Ins Wasser fällt ein Stein
Christussänger & Günter Oppermann
3:48
23
Zünde an dein Feuer
Dorothea Achenbach & Johannes Nitsch
3:04
24
Ein jeder trage die Last des andern
Johannes Nitsch
3:41
25
Jesu Name nie verklinget
Yukio Imanaka & Gerhard Schnitter
3:34
26
Wer Gott folgt, riskiert seine Träume
Hans Werner Scharnowski
4:01
27
Gott baut sein Haus
Hans Werner Scharnowski
3:24
28
In deinem Haus
Christoph Zehendner & Hans Werner Scharnowski
3:45
29
Wir werden sein wie die Träumenden
Ruthild Wilson & Florian Sitzmann
3:13
30
Ich bin entschieden, zu folgen Jesus
Johannes Nitsch
2:16
31
Lass mir das Ziel vor Augen bleiben
Hans Werner Scharnowski
3:56
32
Herr, wir bitten komm und segne uns
Hans Werner Scharnowski
3:50